In vielen Fächern des Bachelor- und Masterstudiengangs Architektur an der TU Wien finden Frauen wenig bis gar keinen Platz in den Vorlesungsinhalten. Gibt es stattdessen ausreichend viele Fächer, die sich explizit mit Gender befassen?

Gender im Bachelorstudienplan

Bis 2018 wurden Studierende im Bachelorstudiengang Architektur im Rahmen der Pflichtvorlesung „Gender Studies“ im Umfang von 2 ECTS in der Genderlehre unterrichtet. Ab dem Sommersemester 2019 ist diese Vorlesung jedoch nicht mehr Teil des Studienplans und wurde durch die Lehrveranstaltung „Architekturtheorie 2“ ersetzt. Diese befasst sich zwar, genauso wie die Pflichtvorlesung „Architekturtheorie 1“, auch mit genderspezifischen Gesichtspunkten, dies ist allerdings neben anthropologischen, sozialen, kulturellen, politischen und ästhetischen Inhalten nur ein wenig umfangreicher Bestandteil. Die VO „Gender Studies“ hingegen beschäftigte sich hauptsächlich mit der Analyse genderspezifischer Theorien.

Ansonsten konnten sich Studierende im Sommersemester 2020 im Zuge der Wahlseminare „Kunst und Gestaltung“, „Kunst und Gestaltung 2“ und „Sozialer Wohnbau: Treffsicherheit von Planung und Leistbarkeit für Frauen? Wohn- und frauenpolitischer Handlungsbedarf?“ und des Wahlfaches „Frauen in Architektur und Raumplanung – Daten, Informationen, Kommunikation“ mit gender- und queerspezifischen Themen auseinandersetzen. Allerdings sind diese Lehrveranstaltungen nicht verpflichtend und werden somit nur von einem Bruchteil der Vielzahl an Architekturstudierenden besucht.

Gender im Masterstudienplan

Im Rahmen des Masterstudiums müssen Studierende Lehrveranstaltungen im Umfang von mindestens 120 ECTS absolvieren. Dafür können sie aus einem weitreichenden Pool aus Modulen auswählen, unter welchen sich allerdings im Sommersemester 2020 keine einzige Lehrveranstaltung, die sich mit genderspezifischen Themen auseinandersetzt, befindet. Masterstudierende konnten in diesem Semester lediglich das, für Bachelorstudierende ebenfalls zugängliche, Wahlfach „Frauen in Architektur und Raumplanung – Daten, Informationen, Kommunikation“ besuchen.

Weiterführendes:

Website: Aufbau des Bachelorstudiums Architektur // Wien // 2020

Website: Aufbau des Masterstudiums Architektur // Wien // 2020

Katalog: SS20 Course Catalogue // Fachbereich Architekturtheorie und Technikphilosophie // Wien // 2020

Leave a Reply

Your email address will not be published.