„Pioneering Women of American Architecture“ ist eine Sammlung an 50 Profilen von Frauen, die wichtige Beiträge zur amerikanischen Architektur geleistet haben und vor 1940 geboren wurden, in einer Zeit, in der Frauen noch stark darum kämpften, in den Beruf der Architekturschaffenden aufgenommen zu werden und für ihre Arbeit anerkannt zu werden. Viele Namen dieser Frauen sind daher selbst unter Architekturhistoriker*innen wenig bekannt. Wie diese Profile jedoch zeigen, hat jede dieser Frauen bedeutende individuelle und kollektive Beiträge zur Geschichte der amerikanischen Architektur geleistet. Diese Frauen durchbrachen viele Barrieren und forderten die sozialen Konventionen und Geschlechterstereotypen ihrer Zeit heraus.

Leave a Reply

Your email address will not be published.