Biographie

Almut Grüntuch Ernst gründete 1991 mit ihrem Mann Armand Grüntuch das Architekturbüro “Grüntuch Ernst Architekten” in Berlin. Sie studierte Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und der Architectural Association in London. Almut Grüntuch Ernst arbeitete bei Alsop & Lyall in London und lehrte an der Hochschule der Künste in Berlin. 2006 war sie Generalkommissarin des deutschen Beitrages für die 10. Internationale Architekturbiennale in Venedig. Seit 2011 ist sie erfolgreiche Professorin an der TU Braunschweig am Institut für Entwerfen und Gebäudelehre.

Werkauswahl

  • Deutsche Schule Madrid (2015/ 2016)
  • Umbau Hauptbahnhof Chemnitz (2016)
  • Porsche Design Tower, Frankfurt am Main (Wettbewerb 2015)
  • Baugruppenhaus Auguststraße Berlin (2008)
  • Ehemalige Jüdische M.dchenschule, Berlin (2012)

Weiterführendes

Website: Grüntuch Ernst Architekten

Leave a Reply

Your email address will not be published.