„Women in American Architecture“ war eine amerikanische Ausstellung in den 70er-Jahren in Brooklyn. Ziel der Ausstellung war es das ganze Spektrum und die Qualität der Arbeit von Frauen im Beruf von Architektur, Planung und Design würdig zu präsentiere, Dabei wurde besonders die  „gewöhnliche“ weibliche Arbeit ausgestellt, im Kontext von Themen wie Häuslichkeit, privatem und öffentlichem Leben und dem Verhältnis von Raum zu Geschlechterverhältnissen. Begleitet wurde die Ausstellung von einem Buch, dass aus einer Sammlung von Essais besteht.

Den passenden Link finden Sie hier: https://archleague.org/publications/women-in-american-architecture-a-historic-and-contemporary-perspective/

Quelle:https://archleague.org/exhibitions/women-in-american-architecture-a-historic-and-contemporary-perspective-exhibition/

Leave a Reply

Your email address will not be published.