Die Bentley Historical Library hat eine zeitunbegrenzte Online Ausstellung über die Architekten, die den geschlechtergetrennten Campus geplant haben, erstellt. Das Thema „Gender“ beeinflusste die Planung des Gebäudes maßgeblich und so nimmt es eine zentrale Rolle in der Ausstellung ein. Die Ausstellung „ Constructing Gender: The Origins of Michigan’s Union and League“ versucht darzustellen wie die Gebäude ein Sinnbild für die damaligen Geschlechterrollen waren, aber auch wie sie diese verewigten. Unter dem Zitat: “Männer werden sich in Clubs versammeln und sich ohne die Anwesenheit von Frauen amüsieren, während Frauen, vor allem College-Mädchen, ihr Vergnügen durch die Anwesenheit von Männern oder Jungen stark gesteigert finden.”, startet eine spannende und durchaus kritische Ausstellung.

Quelle: https://arts.umich.edu/news-features/u-m-bentley-creates-online-exhibition-exploring-gender-and-architecture-alongside-michigan-union-re-opening/

https://exhibits.bentley.umich.edu/s/constructing_gender/page/introduction

Leave a Reply

Your email address will not be published.