Biographie

Lilia Sofer, auch unter dem Namen Lilia Skala bekannt, wuchs in Wien auf. Ihr Studium machte sie jedoch an der Technischen Universität Dresden, da sie ihren Wunsch Architektin zu werden, in Österreich noch nicht realisieren konnte. 1920 schloss sie das Architekturstudium mit Diplom ab.
Obwohl Lilia Sofer schnell ihre ursprüngliche Berufsidee aufgab, weil sie ihr Talent in der Schauspielerei entdeckte, konnte sie sich als erste Frau in der österreichischen Ingenieur*innen- und Architekt*innenkammer beweisen und wird somit sogar als erste Architektin Österreichs bezeichnet.
Ihren wirklichen Erfolg erlebte sie jedoch erst später in der Filmbranche, trotzdem bleibt sie ein Vorbild für spätere Nachzüglerinnen des Architektenberufs.

Weiterführendes

Biographie: Lillia Sofer bei #herstory

Leave a Reply

Your email address will not be published.